06.05.2021

Digital und dezentral präsentiert sich der 3. Ökumenische Kirchentag vom 13. bis 16. Mai in Frankfurt am Main. Eine Vielzahl von Veranstaltungen wartet auf Online-Besucher, die meisten Veranstaltungen werden vom Messegelände in Frankfurt übertragen. Mit dabei aus der christlichen Musikszene evangelischer Prägung sind Judy Bailey, Duo Camillo, Siegfried Fietz, Jelena Herder, Marco Michalzik und superzwei. Laut Programm-Datenbank gestalten Timo Böcking und Freund*innen am Samstag von 10 bis 11 Uhr die "Stunde zur digitalen Gesellschaft" aus dem ÖKT-Studio Messe Frankfurt mit. [www.oekt.de]
 
Fast durchgängig amerikanisch besetzt wird das diesjährige Loud and Proud Festival in Betzdorf sein. Angekündigt für den 1. und 2. Oktober sind 18 Bands, darunter Petra, Kutless, Disciple, Bloodgood, The Letter Black, The Protest und Ashes Remain. Der Vorverkauf für das Festival wird voraussichtlich erst ab Juli stattfinden. [www.facebook.com/cvjmloudandproudfestival]
 
Erneut verschoben wurde das für den 21. Mai in der Wetzlarer Rittal-Arena avisierte Konzert von Casting Crowns (USA) und Matt Redman (UK). Ersatztermin ist nun der 27.05.2022. Für das am 21. Juli geplante Konzert von Michael W. Smith (USA) liegt noch keine Verlegungsabsicht vor. Für größere Veranstaltungen ist die Rittal-Arena jedoch derzeit gesperrt. [www.gcm-konzerte.de]
 
"Jeden Donnerstag live 20:15" auf Facebook und YouTube ist der Münchener Liedermacher Andi Weiss zu erleben. Liedwünsche können im Vorfeld übermittelt werden. "Eintritt auf Spendenbasis" ist angegeben, Spenden können auch online während des Konzertes angezeigt werden. [www.facebook.com/andiweissmusik]
 
Wegen großer Nachfrage bietet Ecki Jung am 19. Juni einen zusätzlichen Online-Cajon-Kurs an. Für nur 10 Euro Teilnehmergebühr werden zwischen 10 und 13 Uhr Anfänger unterrichtet und von 14 bis 17 Uhr Fortgeschrittene. [www.facebook.com/eckhard.jung.5]
 
Einen kleinen Vorgeschmack auf die kommende CD geben Discover mit einem Video zum Song "Down - Point Of Grace". Das Video wurde "bei allen zu Hause aufgenommen". Discover sind: Katrin Steiner, Elisabeth Grau, Judith Grisse, Alexandra und Ben Schulz. Auf Video und CD werden sie musikalisch unterstützt von Markus Grisse und Sören Geil. Gemischt und gemastert wurde das Video von Frank Röcher. [www.facebook.com/discover.musik]
 
Daniel Harter im Orchester-Sound präsentiert das neue Musikvideo zum Song "Alle Zeit der Welt". Zu hören sind von Daniel Schunn meisterhaft programmierte Orchestersounds, für Mix und Mastering sorgte Tobias Eichelberg. Im Video ist die Tänzerin Jule Kohlbrenner zu sehen. [www.facebook.com/danielharterband]
 
Der Song "A Million Dreams" steht im Mittelpunkt des neuen Videos des Betzdorfer Chores Haste Töne. "Für das Video haben auch wir ein paar unserer Lieblingsmomente aus den vergangenen Jahren ausgepackt: Gemeinsame Fahrten nach Holland, Konzerte und Auftritte. Wir wagen zu träumen und zu hoffen, dass ihr dieses Lied in unserem gleichnamigen Konzertprogramm das bisher noch nicht aufgeführt werden konnte, nächstes Jahr liveerleben dürft." Am 1. und 2. April 2022 sind nun Konzerte in der Stadthalle Betzdorf geplant. [www.facebook.com/hastetoene]
 
Auch Choose Life, der Chor der Evangelischen Kirchengemeinde Kreuztal, hat unlängst den dritten Song per Video bei YouTube veröffentlicht: "Keep on walking" aus der Feder von Tine Wiechmann und Christoph Georgii. Als Premiere ist auch die Band des Chores zu hören. "Choose Life" ist ein Projektchor, der als Jugendchor vor über 30 Jahren startete. [www.facebook.com/Choose-Life-405728406239927]
 
Eberhard und Carola Rink aus Bergneustadt arbeiten derzeit an ihrer neuen Weihnachts-CD. Die Töchter Fabienne und Isabella sind sängerisch mit dabei, Isabella wird auch Cover und Booklet gestalten. [www.facebook.com/eberhard.rink].

--

08.04.2021

Die drei Oster-Onlinekonzerte fanden unterschiedliche Resonanz. Konnten sich 2Flügel ("Leidenschaft Leben") über 1400 Präsenzzuschauer freuen, waren es bei Clemens Bittlinger ("Bilder der Passion") etwa 450. Das Konzert von Timo Böcking & Friends ("Gospel with Passion") verfolgten 100 Zuschauer. Die Zahlen erhöhten sich in den nachfolgenden Tagen in ähnlicher Tendenz. Am Mittwochabend waren in der Summe 12450, 4550 und 3000 Aufrufe zu verzeichnen. Die Konzerte sind derzeit noch online verfügbar.
 
Drei Jugendgottesdienste gleichzeitig streamten der CVJM-Kreisverband Siegerland und die Evangelische Jugend im Kirchenkreis Siegen am Ostermontag aus dem Siegener Jugendzentrum BlueBox. In zweieinhalb Stunden wurden auf drei Bühnen verschiedene Predigten und Musikrichtungen angeboten. Musikalisch Mitwirkende waren Awake, Die Ehrlichen Arbeiter und MJ Deech. [Aufzeichnung: https://www.youtube.com/channel/UCuAx9j_REBhbQtaC8pOgrHQ/videos]
 
In der Tradition der Easter & Christmas Worship Nights gestalteten am Ostersonntag Charles Adarkwah, Judith Adarkwah, Jennifer Mehl und Jost Kegel einen Online-Gottesdienst in der Evangelischen Kirche in Kreuztal-Eichen. Mit dabei auch die Band mit Florian Schnurr, Folker Albrecht und Wolfgang Ponwitz. [Aufzeichnung: https://www.youtube.com/watch?v=nXWHcApM2PE]
 
Zum "Album-Release-Online-Konzert" lädt Lars Peter ein am 10. April um 19:00 Uhr. Begleitet wird Lars Peter von Daniel Jakobi. Jeder "Sofa-Premium-Platz" kostet 10 Euro inklusive Vorverkaufsgebühren. Die neue und erste CD von Lars Peter "Immer weiter" wurde Ende März veröffentlicht. [www.facebook.com/larspetermusic]
 
Nach 52 Online-Konzerten hat Abakus Musik im April 2021 den Rhythmus der Konzertreihe umgestellt. Zukünftig wird Siegfried Fietz "jeden ersten Sonntag im Monat" ein neues Online-Konzert gestalten. Das nächste Online-Konzert findet demnach am 2. Mai statt. [www.abakusmusik.de/live]
 
Open-Air-Matsch-Hosen-Konzerte hat die Siegener Liedermacher Jörg Sollbach als Corona gerechte Konzertform entwickelt: interne Mitmachkonzerte nur für die Kinder einer Kinder-Tagesstätte, die im Außenbereich der Einrichtung stattfinden. Bereits in 2020 konnten erste Erfahrungen gewonnen werden. Für das erste Halbjahr 2021 meldet Jörg Sollbach ein "ausgebucht". Unter anderem stehen Frankfurt, Worms, Essen, Solingen und Duisburg auf dem Tourneeplan. [www.joerg-sollbach.de]

--

11.03.2021

"Raus aus der zweiten Reihe" heißt es ab dem 26. März für Lars Peter aus Haiger. Als Produzent, Musiker und Singer-Songwriter hat er oft für andere Künstler der christlichen Szene gearbeitet. Nun legt er mit "immer weiter" sein Debüt-Album vor. 12 Songs plus 3 Bonus-Tracks zeigen eine Reise, auf der das Gottvertrauen des Künstlers vom Kopf ins Herz rutschen durfte. Es gibt ein Duett mit Anja Lehmann, ein Lied über Tod und Ewigkeit, Songs über Identität, Vergebung und Neuanfang - und eine Vertonung des Vaterunsers. "Ich durfte neu lernen, dass es einen höheren Plan gibt als den, den man momentan vor Augen hat. Und, dass dieser Plan gut ist," sagt Lars Peter. Die CD wird von Gerth Medien veröffentlicht. [www.larspeter.com]
 
Das umfangreiche Werk des Bergneustädter Ehepaars Ute und Friedemann Rink (Die Rinks/Rink Family) ist unlängst in einem neuen Web-Shop verfügbar gemacht worden, darunter gleich zwei Kinder-Musicals zum Thema Ostern. Auch wenn Aufführungen derzeit nicht möglich sind, können die CDs eine Anregung sein für zukünftige Projekte in Gemeinden. [www.die-rinks-shop.de]
 
Wegen großer Nachfrage bietet Eigenart Music weiteren Termin für den Cajon-Onlinekurs mit Eckhard Jung an am 24. April von 10:00 bis 13:00 Uhr für Anfänger und von 14:00 bis 17:00 Uhr für Fortgeschrittene. [www.facebook.com/eigenartmusicest2004]
 
Couch Choir nennt sich ein Projekt der Creativen Kirche aus Witten, die als Überbrückungshilfe für Chöre gedacht ist. "Dir fehlt das Singen bestimmt genauso sehr wie uns! Daher haben wir den COUCH CHOIR ins Leben gerufen und kommen mit der Chorprobe in Dein Wohnzimmer. Für zwei Stunden wollen wir unter Leitung von Sängerin und Chorleiterin Miriam Schäfer am Samstag, den 20. März von 10:00 bis 12:00 Uhr virtuell gemeinsam singen und uns ein bisschen austauschen." [www.creative-kirche.de]
 
Auch die fünfte Sendung von "Coming Home - Musik & Gospel mit Waldemar Grab und Freunden" beinhaltet wieder eine Fülle von bekannten, deutschen Evangeliumsliedern. "Auf unserer Interview-Couch sitzt die quirlige Aidlinger Schwester, Renate Thees. Das Cominghome-Ensemble spielt und singt 'This A Little Light Of Mine / Siehst du das kleine Licht', 'Was bei uns unmöglich', 'Dir gebührt die Ehre' sowie ein Medley schönster israelischer Melodien. Das Konzept ist nicht neu. Der Flügel steht in der Mitte, etwa 30 Sänger und Sängerinnen aus den verschiedensten christlchen Gemeinden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sitzen drumherum. Eine Musik-Combo, ergänzt mit großartigen Instrumental-Solisten und einer Vocal-Group mit Sangesprofis, unterstützt uns. Inhaltlich präsentieren wir überwiegend alte Evangeliumslieder in modernem, musikalischen Stil." [www.cominghome.tv]

Wie in 2020 und wegen Corona wurden auch für 2021 die Gemeindetage unter dem Wort in Lüdenscheid abgesagt. Unter anderem war ein Konzert von Dieter Falk geplant. [www.falkmusic.de]


11.02.2021

"It is amazing" - das war die einhellige Meinung aller Workshop-Teilnehmer, die am letzten Januar-Wochenende mit Miriam Schäfer aus Witten moderne Gospels per Zoom einstudierten. 100 Zoom-Teilnehmer sangen und tanzten vor ihren Bildschirmen zu Hause, während Miriam Schäfer am Klavier aus ihrem Wohnzimmer Musik und Texte virtuell einstudierte. Höhepunkt und Abschluss des Workshops war das GospelHouse am Sonntagabend, das per Livestream aus der Evangelischen Kirche Obersdorf-Rödgen übertragen wurde. Miriam Schäfer, Anni Gräb, Timo Böcking und Jan Primke sangen alle Songs zusammen mit dem virtuellen Chor. Weiterer Gast bei GospelHouse war Heidrun Fincks, die ihr Gemälde "Lion and Lamb" vorstellte. Die nächste GospelHouse-Veranstaltung ist bereits für den 27. und 28. Februar geplant. [www.gospelhouse-siegen.de]
 
Vom Veranstaltungsprojekt Loben aus Gummersbach gibt es aktuell eine Anfrage an Musiker: "Wir brauchen mal kurz eure Hilfe: Wir sind auf der Suche nach neuen, deutschsprachigen Worshipsongs, die wir in unserer Reihe 'Song des Monats' aufnehmen können. Habt ihr Vorschläge oder Ideen?" [www.facebook.com/gott.loben]
 
Die Siegener Musikschule Eigenart Music hat nun auch am neuen Standort einen Proberaum im Angebot: "Einen Ort zu finden, wo man ungestört üben kann und die Nachbarn oder Familie nicht mithören, ist gar nicht einfach! Ein Ort, wo die eigene Band richtig reinhauen kann und dies nicht ein stinkiger Bunker ist. Wir bieten eine Lo?sung! Üben in schönem Ambiente!" Am 28. Februar und am 13. März bietet Eigenart Music einen Cajon-Onlinekurs mit Eckhard Jung an, jeweils von 10:00 bis 13:00 Uhr für Anfänger und von 14:00 bis 17:00 Uhr für Fortgeschrittene. [www.facebook.com/eigenartmusicest2004]
 
Nach fast 23-jährigem Bestehen ging zum 1. Januar 2021 die Ära des Café Lifetime in Biedenkopf zu Ende. Das Café & Bistro bot vielen jungen Menschen eine wertvolle Begegnungsstätte und einen Freiraum zum Entwickeln eigener Fähigkeiten und Interessen. Auch für Konzerte aller Art wurde das Café gerne genutzt. Trotzdem zeichnete sich über Jahre ein kontinuierlicher Abwärtstrend ab. Immer weniger Gäste suchten das Café auf und die Zahl der ehrenamtlichen Mitarbeitenden ging stetig zurück. Die Corona-Pandemie setzte dem allen ein Ende. Für Sommer 2021 ist noch eine "gebührende Abschlussparty" geplant. [www.facebook.com/cafelifetime]
 
Nachdem das CVJM Loud and Proud Festival im Oktober 2020 wegen Corona ausfallen musste, ist nun ein neuer Termin ins Auge gefasst. Am 1. und 2. Oktober 2021 soll das 12. Festival in der Stadthalle Betzdorf stattfinden. [www.lap-festival.de]

--

14.01.2021

40 Künstler und ein Spendenaufkommen von 54000 Euro werden das Hope Songs Festival 2020 Online-Benefizkonzert für christliche Künstler am 13. Dezember 2020 in bester Erinnerung halten. Das in nur wenigen Wochen arrangierte Event überzeugte mit guten Beiträgen und einer kompetenten Organisation. Aufgeteilt wurden die Spenden auf die Mitwirkenden (Einzelkünstler, Duos, Trios) anteilig nach tatsächlicher Sendezeit. Die Künstler haben ihre Beiträge selbst produziert. Nach Auskunft des Organisators Jan Primke trafen noch weitere Spenden ein mit der Zweckbestimmung, den nicht beim Festival mitwirkenden und teilhabenden Interpreten und Musiker in Notsituationen zu helfen. [www.hope-songs-festival.de]
 
In der Adventszeit 2020 ließ sich eine explosionsartige Steigerung von Online-Aktivitäten beobachten. Beliebt waren "Adventskalender" in einem regelmäßigen Turnus (Daniel Harter, Ute & Friedemann Rink, Werner Hucks, Yasmina Hunzinger, Andi Weiss, Judy Bailey, Lothar Kosse, Koenige & Priester) bis hin zur täglichen Türöffnung ("24 Türchen") des Gospelchors risecorn aus Lüdenscheid. Über 800 Zuschauer konnte die "2Flügel Christvesper" verzeichnen am Nachmittag des 24. Dezember.
 
"Grenzenlos" heißt der "Song des "Monats" von des Loben-Events aus Gummersbach. Der Song wurde geschrieben von Julia Hornischer, Katja Zimmermann (Lead Vocals) und Markus Ley. Das Video kann über die Facebook-Seite bzw. Youtube angeschaut werden. Die Einbindung des Videos in Online-Gottesdienste ist möglich. [www.facebook.com/gott.loben]
 
Jan Vering, gebürtig aus Münster, ehemaliger Gospel-Sänger, Journalist und Musikdramaturg, verstarb in der Nacht auf den 1. Januar 2021 in einem Wilnsdorfer Pflegeheim. Er wurde 66 Jahre alt. Im Februar 2021 hätte sich Jan Vering wegen 11 Fällen sexualisierter Gewalt und anderer Vorwürfe vor dem Siegener Landgericht verantworten müssen. [https://de.wikipedia.org/wiki/Jan_Vering]

--





Zurück zur Startseite News aktuell



Zum Seitenanfang
Impressum/Datenschutz : Kontakt | © WahlerGraphics