14.05.2020

Das allererste öffentliche Konzert nach der Corona-Pause spielt WindWood & Co. am kommenden Sonntagnachmittag im Park des Oberen Schlosses in Siegen. Unter Beachtung aller Auflagen und Hygienevorschriften dürfen 100 Besucher das Eröffnungskonzert der Reihe "Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten" miterleben. [www.windwood-und-co.de]

Die auftrittslose Zeit nutzen viele Interpreten, um ein neues Album aufzunehmen oder auch zwei, wie im Fall von Helmut Jost und Ruthild Wilson. Bereits fertiggestellt ist das neue Kinder-Weihnachtsmusical "Rudolf und der Weihnachtsmann", das in der üblichen Ausstattung mit Playback-CD, Piano-CD, Song- und Werkbuch veröffentlicht wird. Danach soll "an neuen Gospelsongs" gearbeitet werden. [www.helmutjost.de, www.facebook.com/ruthild.wilson].

Im HiFive-Studio in Siegen-Eisern mehrfach zu Gast war Werner Hucks, der in absehbarer Zeit eine neue Gitarren-CD zu veröffentlichen gedenkt. Auch Sebastian Cuthbert ist mit den Aufnahmen zu seiner neuen Solo-CD weit fortgeschritten. Als Veröffentlichungsdatum bei Gerth Medien ist August 2020 genannt [www.werner-hucks.de, www.sebastiancuthbert.com].
 
In der Finanzierungsphase befindet sich auch das CD- und Buchprojekt "Neuer Tag" von Daniel Harter, das passend zu den Liedtexten Andachten vorstellen wird. [www.startnext.com/danielharter]

--

30.04.2020

Der Hausmusik widmet sich in diesen Wochen die Rink Family. Sowohl Ute & Friedemann, als auch Eberhard, Carola, Fabienne und Isabella Rink haben verschiedene Lieder auf Video aufgezeichnet und zum Anschauen und Mitsingen verfügbar gemacht. Aufgezeichnet wurden Lieder wie "Der Himmel erzählt...", "Jahreszeiten" und "Wolkentheater" sowie zwei Lieder aus dem neuen Oster-Musical , "Das Grab ist leer" und "Alles neu". [www.facebook.com/dierinks]
 
Mit einer "virtuelle Chorpropbe" überbrückt der Siegener Gospelchor Gospel Community die sozial distanzierte Zeit. Der Song "I will lift up my hands" wurde nun mit den zu Hause aufgenommenen Beiträgen der Sängerinnen und Sänger veröffentlicht. Auch der Betzdorfer Gospelchor Haste Töne hat den Song "Oceans" in Collagetechnik veröffentlicht. Aus "Million Dreams", dem wegen Corona abgesagten Konzertprojekt, sollen "Million Streams" werden. [www.facebook.com/gospel.community, www.facebook.com/hastetoene]
 
Daniel Harter hat anlässlich der Corona-Krise zwei neue Formate entwickelt, um Gemeinden zu unterstützen. Zum einen bietet die Krise die Chance, frei gewordene Ressourcen zu nutzen, um das Lobpreis Team zu schulen und weiterzubilden. Hierfür bietet er Live-Online-Lobpreis-Seminare, in denen er in einer Videokonferenz das Team schult. Außerdem bietet er Gemeinden an, sie in ihren Livestream-Gottesdiensten mit professionellen und personalisierten Lobpreis-Zeiten in Form von fertigen Videoclips zu unterstützen. [www.lobpreisleiter.de]
 
Auch die Musikschulen sind umständehalber auf Bildschirm-Aktionen umgestiegen. Eigenart Music hat online geöffnet und nutzt einen eigenen YouTube-Kanal. Die Muckebude Digital setzt auf direkten Online-Unterricht und kreative Lehrfilme. Auch der Gesangsunterricht von Liisa Wahler erfolgt via Skype und FaceTime. [www.facebook.com/eigenartmusicest2004, www.facebook.com/muckebude, www.gesangsunterricht-siegen.de]
 
Etwas untergegangen in den Corona-Wirren ist die Auflösung der Band RescYouDawn. Auf der Facebook-Seite ist seit dem 16. März zu lesen: "RescYouDawn ist Geschichte. DIe Band hat sich getrennt. Teile der Band werden sich neu firmieren/orientieren. Vielen Dank an alle die uns unterstützt haben." RescYouDawn war bis November 2018 die Band Jesus Pirates. [www.facebook.com/rescyoudawn.band]

--

16.04.2020

Auch die christliche Musikszene präsentiert sich aktuell mit Online-Projekten. Den Auftakt machte Martin Buchholz mit dem Song "Zünde eine Kerze an", bei dem 19 Musiker mitwirkten, darunter Ute & Friedmann Rink, Ebi Rink und Timo Böcking. Gemischt und gemastert wurde das Video von Frank Röcher im Siegener HiFive-Studio. Beim Projekt "Wir stehn auf" von Arne Kopfermann und 30 Musikern wirkten Anni Gräb, Katrin Lauer, Leslie Jost, Timo Böcking und Matthias Gräb mit. [www.martinbuchholz.com, www.arnekopfermann.de]
 
Das für den 29. Mai in der Rittal-Arena in Wetzlar geplante Konzert von Casting Crowns und Matt Redman wurde auf den 21.05.2021 verlegt. Auch die Konzerte in Ludwigsburg und Hamburg werden im Mai 2021 stattfinden. [www.gcm-konzerte.de]
 
Mit kreativen Ideen zur Finanzierung "eines der größten christlichen Musikfestivals Europas" am 23. und 24. Oktober in der Stadthalle Betzdorf bietet das CVJM Loud & Proud Festival zahlreiche attraktive Angebote. Zwei Wohnzimmerkonzerte von The Protest und Chaotic Resemblance sind bereits gebucht, zwei weitere stehen noch zur Verfügung sowie ein Unbagged Konzert. "Ewig freien Eintritt" gibt's bereits für 400 Euro und für 250 Euro lässt sich eine Hüpfburg für einen Tage mieten. Die Liste der Angebote ist lang. Ziel der Kampagne ist die Sammlung von 12.000 Euro zur Deckung der Kosten des Festivals. [www.startnext.com/loud-and-proud-festival-2020]
 
Es werden Untermieter für den Proberaum von dieDrei (Timo Böcking, Ben Jiost, David Just) in Siegen gesucht. Der Proberaum ist Tageslicht durchflutet und mit besten Park- und Ladebedingungen versehen. Küche, Lounge und sanitäre Einrichtungen sind vorhanden. Dauer- und Tagesmieten sind möglich. [info ätt timoboecking de]

--

19.03.2020

Den Absagen von Veranstaltungen zum Wochenende 13. bis 15. März folgte unmittelbar die Absage weiterer Termine bis April und darüber hinaus. So wurden u.a. wegen Schließung der Veranstaltungsräume die Konzerte von Haste Töne in der Stadthalle Betzdorf abgesagt und die Aufführung des Martin-Luther-King-Musicals in der Rittal-Arena Wetzlar verschoben auf das Wochenende 16. und 17. Oktober. Intensiv betroffen waren auch die Musical-Tourneen von Adonia und WDL (Wort des Lebens), die mit ihren Projekten traditionell in den Osterferien unterwegs sind. Geschlossen wurden auch die öffentlichen und privaten Musikschulen. Die GospelNetwork-WebSite stellte bereits am Abend des 13. März einen detaillierten Überblick der abgesagten Veranstaltungen zur Verfügung. Für viele stornierten Konzerte im März und April ist noch kein Ersatztermin bekannt. Konzerte nach den NRW-Osterferien sind bislang nur teilweise abgesagt worden, dafür jedoch Großereignisse wie die PfiJuKo (Pfingstjugendkonferenz Wiedenest) zu Pfingsten in der Siegerlandhalle und die Calvary Chapel Siegen Konferenz 2020. Die verbleibenden SAT-Jugendgottesdienste in Dillenburg werden ohne Publikumsbeteiligung live gestreamt via YouTube.

--

13.03.2020

Als Vorsorge gegen denkbare Corona-Infektionen werden derzeit viele Veranstaltungen abgesagt. So weit dies bekannt gemacht wurde, konnte die Terminli
ste aktualisiert werden. Nutzen Sie rechtzeitig die angebotenen Informationsmöglichkeiten, um sich über Veranstaltungen zu informieren.

--

05.03.2020

Nach und nach werden die Buchungen für das 12. Loud & Proud-Festival am 23. und 24. Oktober 2020 in der Stadthalle Betzdorf bekannt. Als Headliner wurden inzwischen verpflichtet Ashes Remain (USA), Disciple (USA), The Protest (USA), Chaotic Resemblance (USA), Set For The Fall (USA), Gold Frankincense & Myrrh "GFM" (USA), Unmasked (USA), Relent "RLNT" (USA) und Bloodgood (USA). Mit weiteren Verpflichtungen aus dem europäischen Raum ist zu rechnen. Das Festival ist organisatorisch als Verein dem CVJM-Westbund angegliedert und versteht sich als eines der größten christlichen Rockfestivals Europas. [www.facebook.com/cvjmloudandprouddestival (nicht öffentlich)]
 
Am 13. März - vor 40 Jahren - gastierte Andrae Crouch & The Disciples in der mehr als ausverkauften Siegener Siegerlandhalle. Als "special guest" war Santana-Keyboarder Leon Patillo mit von der Partie, die von dem damaligen Kulturredakteur der Siegener Zeitung, dem Ex-Fremdenlegionär Wolfgang Zöller, ausführlich goutiert wurde. Neben Siegen stand seinerzeit nur noch ein Konzert in Hof (Bayern) auf dem Tourneeplan für Deutschland. Die Eintrittskarte soll an das besondere Konzertereignis erinnern. Lokal organisiert wurde das Konzert von der Band-Age, einem Zusammenschluss christlicher Bands im Siegerland.

--

20.02.2020

Die siebte Auflage der überkonfessionellen Jugendevangelisation Jesus House findet vom 24. Februar bis zum 5. April in ganz Deutschland statt. Unter dem Motto “A new way to be human” laden über 900 Gemeindejugenden an mehr als 250 Locations zu evangelistischen Abenden ein. Das Programm ist für 13-17-Jährige konzipiert. Innerhalb des Aktionszeitraums wird eine Livestream-Woche angeboten (17.-21.03.2020), in die sich Veranstaltungsorte einklinken können. Für die Vermittlung von Künstlern ist die Siegener Agentur AP-Event zuständig. Im Siegerland werden zwei Aktionen angeboten: In Dreis-Tiefenbach (26.-29.02.) und in Wilgersdorf (16.-20.03.). Weitere Veranstaltungsorte sind u.a. Feudingen, Eschenburg, Bad Endbach, Haiger, Bergneustadt, Waldbröl und Lüdenscheid. Für Dreis-Tiefenbach wurde die Mitwirkung der Bands Skyscrapers und Extrakt angekündigt, in Wilnsdorf spielen die Bands re:turn und Levi Worship [www.jesushouse.de]
 
Einen "Drum Tuning Workshop" mit Trommelbauer Willi Wahan bietet die Siegener Musikschule Eigenart Music am 25. April an. Grundsätzliches in Sachen Stimmen eines Drumsets wird vermittelt mit Techniken und Tips, unterschiedliche Sounds erzeugen zu können. [www.eigenart-music.de]

--

06.02.2020

Die Aufführungen des Martin-Luther-King-Musicals am 4. April 2020 in Wetzlar sind ausverkauft. Aufgrund der großen Nachfrage findet am am Freitag 3. April um 20:00 Uhr eine öffentliche Generalprobe statt. Zuschauertickets hierfür sind ab sofort erhältlich. [www.king-musical.de]
 
"Josia - ein König räumt auf" ist Kindermusical-Projekt von "Wort des Lebens", bei dem Kinder und Jugendliche mitwirken können. Voraussetzung ist die Mitwirkung bei allen Proben (13. bis 15. und 20. März), die Aufführungen finden am 21. und 22. März in Siegen-Trupbach statt. Veranstalter sind CVJM Trupbach und Ev. Gemeinschaftsgemeinde Trupbach. [www.eg-cvjm-trupbach.de]
 
Seit Januar gehört die Kölner Band Koenige & Priester zum Angebot des Siegener Veranstaltungs- und Künstlermanagements AP Event. Die Termine der "Leuchtfarben-Tour" werden bereits von Alexander Pörsch betreut. In der Region werden "K&P" am 29. Februar in Betzdorf zu hören sein. Mit Semjon Becker gehört ein Musiker aus Siegen zu der Band. [www.ap-event.de]
 
Im November ist eine Neuauflage der Worship-Akademie in Siegen geplant. Vom 6. bis zum 8. November können sich junge Bands von profilierten Musikerpersönlichkeiten schulen lassen. Austragungsort wird voraussichtlich wieder das Evangelisches Gemeindezentrum und die Freie christliche Schule im Siegener Ortsteil Kaan-Marienborn sein. [www.worship-akademie.de]

--

23.01.2020

Der GospelNetwork-Newsletter wird heute erstmalig in einer veränderten Systematik veröffentlicht. Bisher waren Konzerte und "sonstige Veranstaltungen" getrennt gelistet, zukünftig werden beide Terminlisten wieder zusammengeführt. Damit verbunden ist eine neu strukturierte Darstellung der Veranstaltungsinformationen, die eine bessere und schnellere Erfassbarkeit ermöglicht. Neu ist der Hinweis auf die jeweilige Veranstaltungskategorie bzw. den Typ der Veranstaltung. Der Newsletter (und die WebSite) nehmen damit Entwicklungen in der Veranstaltungsszene auf und öffnen den Blick auf das vielfältige Geschehen insbesondere im Bereich der Musik für Jugendliche und Junge Erwachsene. Für Konzertbesucher bietet die neue Systematik einen informativeren Überblick über das Veranstaltungsangebot. Entfallen wird zukünftig die Präsentation von Konzerten als "Highlight des Monats". Stattdessen können nun alle der Kategorie Konzerte entsprechenden Veranstaltungen im Kreis Siegen-Wittgenstein und Nachbarschaft mit Banner beworben werden.

--

09.01.2020

Zu dem Thema "Wo gehöre ich hin?" findet in Siegen-Eiserfeld vom 17. bis 19. Januar die Veranstaltungsreihe "Jesus@Home" statt. Ein Team aus Kirchengemeinden, CVJMs, Freier evangelischer Gemeinde und Blauem Kreuz gestaltet an drei Abenden im CVJM-Vereinshaus an der Gartenstraße ein abwechslungsreiches und ansprechendes Programm für Jugendliche ab 13 Jahren. Jedes Mal gibt es gute Musik (von den Bands Extrakt, Awake und Atara), leckeres Essen und Getränke und eine Kurzpredigt des dzm-Referenten Siegmar Borchert. [www.cvjm-eiserfeld.de]
 
Lena Belgart wird in 2020 die Vertretung für Anni Gräb bei Timo Böcking & Friends übernehmen, die sich in diesem Jahr "zwecks Nachwuchsförderung eine Auszeit genehmigt". Für 2020 sind bereits 11 Konzerttermine geplant. In Siegen tritt die Formation am 16. Februar auf. [www.timoboecking.de]




Zurück zur Startseite News aktuell



Zum Seitenanfang
Impressum/Datenschutz : Kontakt | © WahlerGraphics